Erfrischende und leckere Kokoswasser Rezepte

Kokoswasser selbst schmeckt, erfrischt und revitalisiert aufgrund seiner Nährstoffe. Du kannst es aber auch benutzen, um leckere Cocktails, Smoothies und gesunde Snacks zu zaubern. Nachfolgend findest du einige Kokoswasser Rezepte, in denen Kokoswasser Bestandteil ist. Versuche es selbst und du wirst begeistert sein.

Kokoswasser Rezepte – Cocktails

Aufgrund des exotischen Geschmacks findet sich Kokoswasser in immer mehr Cocktails wieder. Eine Variation erreichst du, indem du Kokoswasser mit zusätzlichem Geschmack benutzt, wie beispielsweise Ananas. Die Drinks werden den Urlaub direkt zu dir nach Hause holen und deine Gäste vollauf begeistern. Die folgenden Kokoswasser Rezepte sind ausschließlich für Cocktails geeignet.

Kokoswasser-Erdbeer-Cocktail

kokoswasser-erdbeer-cocktailZutaten:

  • 1 Esslöffel Zucker
  • 150 ml Kokoswasser
  • Ein paar Erdbeeren
  • Etwas Basilikum
  • Eiswürfel
  • 1 Esslöffel frischen Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Kokosflocken

Zubereitung:

Zucker und Kokoswasser miteinander vermischen, um Sirup herzustellen. Basilikum in den Sirup geben und einen Tag frieren lassen. Alle restlichen Zutaten, zusammen mit dem gefrorenen Sirup in den Mixer oder Shaker geben und kräftig schütteln. Anschließend servieren und genießen!

Kokos-Mojito

kokoswasser-mojitoZutaten:

  • 1 Limette
  • Eiswürfel oder Crushed Ice
  • 2 Stiele Minze
  • 1 – 2 Teelöffel Rohrzucker
  • 5 cl Kokosrum
  • 125 ml Kokoswasser

Zubereitung:

Limette gut waschen und in Stücke schneiden. Blätter der Minze abzupfen. Limette und Rohrzucker mit einem Stampfer im Glas zerdrücken. Anschließend den Kokosrum und die abgezupften Minzblätter beifügen und die Blätter mit dem Stampfer leicht reiben. Kokoswasser eingießen und mit Minze verzieren.

Coco-Libre

cuba-libre-cocoZutaten:

  • Eiswürfel oder Crushed Ice
  • 1 Limette
  • 5 cl Kokosrum
  • 25 ml Kokoswasser
  • 100 ml Cola

Zubereitung:

Gib deine Wunschmenge an Eis in ein Longdrinkglas. Anschließend gibst du den Kokosrum hinzu und füllst das Kokoswasser und die Cola hinzu. Die Limette kannst du aufschneiden oder ausdrücken. Am Ende rührst du alles gut durch und ergibst dich den Tropen.

Kokoswasser Rezepte – Smoothies

Wegen des einzigartigen Geschmacks des Kokoswasser eignet es sich auch sehr für Smoothies. Unten findest du ein paar Smoothie-Rezepte, die du unbedingt ausprobieren solltest. Die ohnehin gesunden Smoothies werden durch Kokoswasser zusätzlich aufgepäppelt.

Mango-Coco-Minz Smoothie

mango-kokoswasser-smoothieZutaten:

  • 1 Mango
  • Babyspinat
  • Eiswürfel
  • Minze
  • 50 ml Kokoswasser

Zubereitung:

Du gibst alle Zutaten einfach in einen (Smoothie)-Mixer und mixt alles gut durch. Heraus kommt ein Smoothie, der dich direkt in die Exoten bringt, super frisch schmeckt und viele Vitamine enthält.

Kiwi-Coco-Smoothie

kiwi-kokoswasser-smoothieZutaten:

  • 250 ml Kokoswasser
  • 1 Mango
  • 2 Kiwis
  • 100 Gramm Banane
  • 1 Avocado

Zubereitung:

Auch beim Kiwi-Coco-Smoothie mixt du alle Zutaten miteinander in einem Mixer durch. Wenn dir die Konsistenz zu dünn ist, kannst du mehr Banane hinzufügen. Ist dir der Smoothie zu dickflüssig, kannst du mehr Kokoswasser hinzugeben. Ein sehr cremiger, frischer und gesunder Smoothie, der die Laune hebt.

Choco-Coco-Smoothie

schokolade-kokoswasser-smoothieZutaten:

  • Eine Handvoll gefrorene Beeren (Beeren-Mix)
  • 2 trockene und kernlose Datteln
  • Minze
  • 50 ml Kokosmilch
  • 50 ml Kokoswasser
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Etwas Schokolade

Zubereitung:

Du ahnst es schon! Die Zutaten packst du alle in den Mixer und schaltest ihn ein. Heraus kommt ein wunderbar schokoladiger Smoothie mit feiner Kokosnote. Statt der Kokosmilch kannst du auch das Fruchtfleich einer Trinkkokosnuss benutzen, falls du eine zur Hand hast. Dadurch bekommt der Smoothie eine besonders cremige Konsistenz. Lass es dir schmecken!

Kokoswasser Obstsalat

kokoswasser-obstsalatObstsalat an sich ist schon sehr lecker und mit Kokoswasser bekommt er den besonderen Frischekick. Diese Kombination strotzt nur so von Vitaminen, Nährstoffen und allem, was den Körper revitalisiert und erfrischt. Eine echte Vitamin-Bombe, die das Immunsystem stärkt.

Zutaten:

  • 2 Kiwi
  • Mango x 1
  • Apfel x 1
  • Birne x 1
  • Mandarine x 1
  • Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 50 ml Kokoswasser
  • (Optional: Joghurt)

Zubereitung:

Die Zubereitung des Obstsalats ist sehr einfach. Du schälst das Obst und schneidest es in Würfel. Anschließend gibst du es in eine Schale und bereitest die nächsten Schritte vor. Den Honig gibst du zusammen mit dem Zitronensaft und dem Kokoswasser in ein Glas und rührst die Mischung gut um, bis sich alles vermengt hat. Anschließend schüttest du die Mischung auf das Obst und der Obstsalat ist fertig. Magst du das Ganze noch etwas aufpeppen, kannst du einen Joghurt deiner Wahl darauf geben. Super lecker und super gesund, vor allem als Frühstück.

Lass es dir schmecken!

Wir sind uns sicher, dass du Gefallen an den Rezepten finden wirst. Wenn du weitere Rezepte und Tipps hast, kannst du uns gerne eine Nachricht zukommen lassen. Nachdem wir es ausprobiert haben, werden wir es gerne hier veröffentlichen und dich als Autor nennen!

Menü schließen